Skandinavien Kreuzfahrt

Skandinavien Kreuzfahrt: Stockholm nach Helsinki

Jetzt mein neues eBook \

Sharing is caring!

Anzeige

Skandinavien Kreuzfahrt mit dem Schiff von Schweden nach Finnland

Einer meiner Wünsche war es, mindestens einmal im Leben eine Kreuzfahrt bzw. Minikreuzfahrt zu machen. Tallink Silja hat mir diesen Wunsch erfüllt und mir dabei Stockholm und Helsinki gezeigt.

Nach der Ankunft und dem kurzen Ausflug zur Altstadt in Stockholm, Gamla Stan, ging es gegen Nacstochmittag los zur Anlegestelle Vartahamnen. Dort wartete das Schiff bereits auf uns. Da wir etwas spät dran waren und zu den letzten Passagieren zählten, verlief das Boarding reibungslos und ohne Wartezeit.

Gamla Stan Stockholm

Skandinavien Kreuzfahrt:
In 5 Tagen von Stockholm nach Helsinki und zurück

Das Schiff: Silja Serenade

Tallink Silja Kreuzfahrt

Kreuzfahrtschiff

Die Begleitung an Board war super!

Möwe

Der Weg von Schweden nach Finnland vor Sonnenuntergang war besonders schön, denn wir sind an den typischen, schwedischen Häusern vorbei gefahren. Gibt es einen besseren Platz zum Entspannen, als in diesen niedlichen Hütten?

Der Eingangsbereich und die Einkaufsmeile von oben

Tallink Silja Kreuzfahrt

Auf dem Schiff kannst du locker 1 – 2 Tage verbringen, weil es einiges zu sehen und zu unternehmen gibt. Fast 3000 Passagiere passen auf dieses Schiff.

Die Kabine Nr. 9708 A

Kabine auf Kreuzfahrtschiff

Das Schlafzimmer, mit zwei Betten, Schreibtisch, Nachttisch, Fensterbank, TV, ausreichend Ablagefläche und Badezimmer

Kabine auf Kreuzfahrtschiff

Das Zimmer war gemütlich, sauber und ich habe mich wohl gefühlt. Die Hinfahrt war entspannt. Auf dem Weg zurück von Helsinki nach Stockholm habe ich eindeutig gemerkt, dass ich mich auf einem Schiff befinde, da die Fahrt in der Nacht etwas ruckeliger zuging.

Das Badezimmer hätte etwas moderner aussehen bzw. sanierter sein können. Die Kabinen lagen zum Glück auf der äußeren Seite des Schiffes, sodass ich Ausblick auf das Meer hatte und den Sonnenaufgang vom Bett aus sehen konnte. Das war wunderschön!

Ein Sonnenuntergang auf offenem Meer ist der Schönste von allen!

Sonnenuntergang Meer

img_8886

Wellness auf dem Schiff

Es gab drei Whirpools, die bis 22:00 Uhr geöffnet haben. Genau das Richtige zum Entspannen nach einem langen Tag in Stockholm.

Spa auf dem Kreuzfahrt Schiss

Whirlpool auf dem Kreuzfahrtschiff

Essen & Trinken auf dem Kreuzfahrtschiff

Das Grande Buffet war international. Es gab eine große Auswahl an unterschiedlichen Gerichten. Am Besten fand ich die Asia-Ecke. Nicht nur weil ich Asia Food liebe, sondern weil dort auch die größte Auswahl an vegetarischem bzw. veganem Essen war.

Die Nachspeisen waren sehr schön angerichtet. Leider konnte ich davon nichts essen. Auf Nachfrage wird auch veganer Nachtisch (Eis mit Früchten) serviert, der extra angerichtet und an den Tisch gebracht wurde. Top! Auf der Rückfahrt war das Essen insgesamt meiner Meinung nach leckerer als auf der Hinfahrt. Aber das ist wohl Geschmacksache.

Unterhaltung

Es gab mehrere Shows, Shopping Möglichkeiten, diverse Restaurants Bars, Clubs, Spielautomaten, Fotographen, etc. Da mich Casinos und Shows weniger interessieren, haben wir den ersten Abend im Irish Pub bei Live Music ausklingen lassen. Die Stimmung dort war super. Je nach Jahreszeit und Saison gibt es zusätzliche/besondere Shows. Den zweiten Abend waren wir im New York Club und haben uns Cocktails gegönnt. Da wir in der Nebensaison gereist sind, war wenig los im Club und das gesamte Schiff war sehr überschaubar.

Diese Panorama Aussicht über die „Skyline“ von Helsinki erhältst du nur auf einem Kreuzfahrtschiff

Helsinki Skyline

Das Schiff ist so riesig, dass ich es vom Dom von Helsinki aus sehen konnte. Nach einer Nacht in Helsinki ging es mit der Silja Symphony zurück nach Stockholm. Wir hatten auf dem Rückweg die Kabine 9432 A. Diese sah genauso aus, wie die Kabine auf dem Hinweg mit der Silja Serenade. Auch hier hat mir das offene Fenster am Bett besonders gut gefallen.

Senatsplatz Helsinki

Video zur Skandinavien Kreuzfahrt


Abonniere meinen YouTube Kanal, damit du keine Videos mehr verpasst!

Wenn du auch an einer Skandinavien Kreuzfahrt interessiert bist, findest du hier meine Reiseroute Stockholm – Helsinki. Du kannst außerdem weitere Länder, wie z. B. Estland mit dem Schiff bereisen. Ich hatte mich für Schweden und Finnland entschieden, da diese Länder schon ewig auf meiner Liste standen. Erhalte noch mehr Infos über Stockholm und Helsinki.

Fazit

Es war ein spannendes Erlebnis und ich kann jedem empfehlen im Sommer eine Kreuzfahrt nach Stockholm – Helsinki zu machen. Es ist total anders als sonstige Standard Reisen mit dem Fernbus, Zug oder Flugzeug. Wenn ihr reist, nehmt auf jeden Fall einen Freund/Partner mit. Alleine eine längere Zeit auf dem Schiff zu verbringen könnte für den einen oder anderen auf Dauer zu langweilig sein. Ich habe mich auf dem Schiff wohl und sicher gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und das Essen war auch lecker. Ich hätte mir gewünscht, dass das WIFI auch in den Kabinen funktioniert hätte. Es funktionierte „nur“ in den öffentlichen Räumen des Schiffes (Bars, Restaurants, Einkaufsmeile, etc.). Immerhin war das WIFI kostenlos! 🙂

Vielen Dank für die Einladung Tallink Silja! Die Reise und der Aufenthalt auf dem Schiff war unvergesslich.

Hast du schon mal eine Kreuzfahrt gemacht? Würdest du eine Skandinavien Kreuzfahrt lieber im Sommer (so wie ich) oder im Winter machen?

Hand auf Fenster

Hat dir der Beitrag über die Skandinavien Kreuzfahrt auf meinem Blog gefallen? Dann teile ihn gerne mit deinen Freunden auf Facebook. Über meinen kostenlosen Newsletter erhältst du regelmäßig Updates über solo abroad.
Folge mir auf auch Instagram und YouTube!

Vielen Dank auch an Nina Mertz für die tolle Unterstützung bei den Fotos und Videoaufnahmen während der Skandinavien Kreuzfahrt! <3

Sharing is caring!

Jetzt mein neues eBook \

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow my adventures abroad